Cloud-Sicherheit und Identität

Unternehmen verlagern zunehmend kritische Geschäftsanwendungen in die Cloud. Viele Unternehmen verfolgen jetzt eine Cloud-First-Strategie für alle Anwendungen, während andere selektiv in die Cloud wechseln. Gartner geht davon aus, dass 90 % der Unternehmen bis 2020 über eine hybride IT-Umgebung verfügen werden. Und derzeit ist es üblich, dass Unternehmen Hunderte von SaaS-Anwendungen haben.

Der unvermeidliche Wechsel in die Cloud ist jedoch mit Risiken verbunden. Da Cloud-Anwendungen oft einfach zu bekommen sind, kann fast jeder Software kaufen oder herunterladen. Diese Praxis kann zu Problemen mit der Schatten-IT führen, bei der Mitarbeiter Anwendungen ohne IT-Aufsicht oder Genehmigung beschaffen.

Außerdem ist es mit zunehmender Vernetzung und fortschrittlicher Technologie nicht mehr notwendig, dass sich die Mitarbeiter im gleichen physischen Raum befinden - oder auf derselben Art von Hardware - um zusammenzuarbeiten. Viele Unternehmen haben jetzt eine „bring your own device“-Richtlinie (BYOD), die die Notwendigkeit verstärkt, dass Geschäftsanwendungen überall, jederzeit und von jedem Gerät aus zugänglich sind. Zusätzlich zu den Mitarbeitern können nun auch Auftragnehmer, Partner, Lieferanten, Vorstandsmitglieder und Kunden auf der ganzen Welt einbezogen werden. Laut der SailPoint Market Pulse Survey 2017sind sich die meisten Unternehmen dieser Risiken bewusst:

Identität macht die Cloud stark

Die Änderungen, die mit der Einbeziehung einer Cloud-Umgebung einhergehen, können einen Mangel an Transparenz verursachen. Viele Unternehmen haben keine klare Vorstellung davon, wer innerhalb eines Unternehmens Technologien wie Schatten-IT einsetzt, um auf sensible Unternehmensanwendungen, Dateien und Systeme zuzugreifen. Das Unvermögen zu sehen, wer in der gesamten Organisation Zugriff worauf hat, schafft heute eine große Sicherheitslücke für Unternehmen.

Unabhängig davon jedoch, wo eine Anwendung existiert oder wie ein Benutzer darauf zugreift, ist die Identität jedoch der rote Faden. Aus diesem Grund erfordert die erfolgreiche Einführung von SaaS-Anwendungen - und die sichere Migration zu einem Cloud-Unternehmen - Identity Governance.

Identität ist die Grundlage für die Cloud und ermöglicht Unternehmen die sichere Migration zu einem Cloud-Unternehmen, ohne dabei die volle Transparenz der Identitätsinformationen in der gesamten IT-Infrastruktur zu verlieren. Identitätslösungen regeln, wer Zugriff auf Anwendungen, Systeme und Daten hat - unabhängig davon, wo sie eingesetzt werden - und ermöglichen es Benutzern, überall und auf jedem beliebigen Gerät zu arbeiten.

Denken Sie über
Sicherheit UND Compliance nach?
Denken Sie an Identität!

JETZT ANSEHEN

Identität aus der
Cloud: Ist IDaaS
das Richtige für Sie?

eBOOK HERUNTERLADEN

Cloud-first Unternehmen verlagern Sicherheit in die Cloud

Die Cloud verändert unsere Arbeitsweise. Und das heutige Unternehmen wird zu einem Cloud-Unternehmen. Da sich Unternehmen mit der Verlagerung strategischer und einsatzkritischer Anwendungen in die Cloud vertraut machen, kann es unermesslich erscheinen, größere und komplexere Lösungen - wie z. B. Identity - als Service (SaaS) zu nutzen. Selbst wenn Unternehmen in Richtung Cloud eilen, „halten sie sich oft nicht mit der Identität auf“, weil sie glauben, dass ihnen das Budget, die Zeit oder die qualifizierten Identitätsressourcen fehlen, die für die Implementierung einer solchen Technologie erforderlich sind. Aber das ist kein Hemmschuh mehr für die Implementierung von Identitätsmanagement. Erfahren Sie mehr über Identity-as-a-Service und warum Cloud-basierte Identity Governance für die Sicherheit entscheidend ist.

Identität hoch in den Wolken

HOLEN SIE SICH DAS eBOOK

Bereitstellung innovativer Sicherheit in der Cloud

HOLEN SIE SICH DAS WHITEPAPER

Cloud-basierte Identity Governance bietet die gleiche Sicherheit, Compliance und Automatisierung wie Identitätslösungen der Enterprise-Klasse, verbunden mit geringeren Gesamtbetriebskosten und einer schnelleren Implementierung. Einfach ausgedrückt bietet Identity die Möglichkeit, das Cloud-Unternehmen sicher zu machen. Unternehmen müssen sich den komplexen geschäftlichen Herausforderungen von heute effektiv stellen.

Wie-man-in-der-Cloud-Daten-sichert-mit-IDaaS-eBook-Thumbnail

Ihre Daten sind in der
Cloud. Sichern Sie sie mit
IDaaS.

HOLEN SIE SICH DAS eBOOK

6 Tipps zum Aufbau
Ihrer Cloud-basierten
Identity Governance-Strategie

HOLEN SIE SICH DIE LÖSUNGSÜBERSICHT

Wie kann unsere Open-Cloud-Identity Governance-Plattform Ihrem Unternehmen helfen?

Wir ermöglichen Ihnen, den Zugriff auf alle Apps und Daten für alle Benutzer zu sehen und zu kontrollieren. Auch für nicht-menschliche Benutzer wie Bots.

MEHR ERFAHREN
Kontaktieren Sie SailPoint

Erfahren Sie, wie SailPoint helfen kann

Wir möchten über Ihre geschäftlichen Herausforderungen sprechen und zeigen, wie unsere Identity-Plattform diese bewältigen kann.