Reduziert ihr Risiko und erhöht die Sicherheit.

„Mit SailPoint können wir die Zugriffsberechtigungen für unsere Benutzer automatisch überprüfen und besitzen einen umfassenden Katalog, der diese verfügbaren Berechtigungen beschreibt. Wir konnten die Zeit, die für die Erstellung einer Zugriffsberechtigung für ein System notwendig ist, um 80 % verkürzen.“

— Bart Ludwig, Manager, Identity & Access Management, Finning

Einzelhandel

Finning

Finning ist der weltweit größte Caterpillar-Händler, der Caterpillar-Ausrüstungen verkauft und vermietet sowie Ersatzteile und Wartung für seine Kunden in den Bereichen Bergbau, Bauwesen, Erdöl, Forstwirtschaft und Energieversorgung anbietet.

Die Herausforderung

Die Identitäts- und Zugangsmanagementprozesse von Finning wuchsen organisch und waren bei 13.000 Mitarbeitern auf Dauer nicht mehr tragbar. Bei der Identity Governance (Identitätsverwaltung) kam eine erhebliche Zahl von manuell durchgeführten Prozessen zum Einsatz, was sich als zeitaufwendig und fehleranfällig erwies. Das Team suchte nach der besten Identitäts- und Zugangsmanagement-Plattform für die Bedürfnisse des Unternehmens.

Die Lösung

  • Effizienzsteigerung durch Automatisierung
  • Nachweis eines konformen regulatorischen Umfelds
  • Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit

Die Ergebnisse

Mit der Einführung von SailPoint hat Finning die nötige Kontrolle und Transparenz gewonnen, um sicherzustellen, dass die Benutzer Berechtigungen für das richtige Zugriffsniveau aus den richtigen Gründen besitzen. Das Unternehmen verfügt nun über eine automatisierte Provisionierung bei Neueinstellungen, Kündigungen und Verwaltungsidentitäten, wodurch die Zeit zur Erstellung von Zugriffberechtigungen um bis zu 80 % verkürzt wird. Durch die Automatisierung des Zugangszertifizierungsprozesses sind die Zeiten vorbei, in denen Benutzer und Anwendungsverantwortliche durch Tabellenkalkulationen nachverfolgt wurden.

Lesen Sie die Erfolgsgeschichte

Lesen Sie mehr über unsere Einzelhandelskundengeschichten