Menü
Demo anfordern Kontakt
Zugriff auf Dateien sichern mit Identitäts-Governance, Whitepaper

Sichern des Dateizugriffs mit Identitäts-Governance

Direktoren und Projektleiter im Bereich Identitäts- und Zugriffsmanagement (IAM) sind einem wachsenden Sicherheitsrisiko ausgesetzt, das verursacht wird durch die Speicherung von vertraulichen Daten in ungesicherten Dateien, auch bekannt als unstrukturierte Daten. Wie Unternehmen auf diese Risiken reagieren, bestimmt, wie weit jede Organisation ihre Datenschutz- und Compliance-Anforderungen erfüllt.

Sichern des Dateizugriffs mit Identitäts-Governance

Zunehmend vielschichtigere Beziehungen zwischen Menschen und Daten definieren die Schutzmaßnahmen neu und verschieben sich hin zu einem identitätsorientierten Modell.

In diesem Paper diskutieren wir die wichtigsten Erfolgsbarrieren:

  • Unterlassene Anpassung an die „neue Normalität“
  • Verwirrung über das Dateneigentum; „Wessen Job ist das?“
  • Die „unkontrollierbare“ Natur unstrukturierter Daten
  • Die starke Zunahme von Managementsilos

Laden Sie das Whitepaper herunter, um mehr zu erfahren.

Der ultimative Leitfaden für Identity Governance


cornerX